Freiwilliger Einkauf

Ein freiwilliger Einkauf in die Pensionskasse erhöht Ihr Altersguthaben und ist aus steuerlicher Sicht interessant. Lesen Sie dazu die nachfolgenden Bemerkungen:

  • Freiwillige Einkäufe sind ab dem 25. Altersjahr bis und mit zur Pensionierung möglich
  • Freiwillige Einkäufe können erst vorgenommen werden, wenn alle Vorbezüge für Wohneigentum zurückbezahlt worden sind
  • Leistungen aus Einkäufen können innerhalb der nächsten drei Jahre nicht in Kapitalform bezogen werden
  • Freiwillige Einkäufe können vom steuerbaren Einkommen in Abzug gebracht werden
  • Der mögliche freiwillige Einkaufsbetrag ist auf dem Vorsorgeausweis ersichtlich, es gibt keinen Minimalbetrag, der berücksichtigt werden muss
  • Allfällige Einzahlungen bitte jeweils bis anfangs Dezember vornehmen

Bitte berücksichtigen Sie folgendes Vorgehen bei einem Einkauf:

  1. Vorsorgeausweis zur Hand nehmen und schauen, ob eine Einkaufsmöglichkeit besteht
  2. Antrag Freiwilliger Einkauf herunterladen, ausfüllen und der Comunitas zustellen. Auch wenn Sie jährlich Einkäufe tätigen, bitte jedes Mal das Formular ausfüllen und einsenden (gesetzlich vorgeschrieben)
  3. Bestätigung der Comunitas abwarten, mit entsprechendem Einzahlungsschein Einzahlung vornehmen, nach der Einbuchung des Betrages erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung